Zukunft entscheiden wir HEUTE!

Sofern die Menschheit sich nicht von außereurasischer Propaganda weiter beeinflussen lässt, werden diese eine positive menschliche Friedenszukunft aufbauen. Dieses Szenario könnte durch positive Antworten auf die Fragen der Zukunft entstehen. Europa hat anhand vieler Beispiele auf dieser Welt begriffen, dass sowohl Abhängigkeit von einem als auch einem anderen Staat nicht im Sinne von Europa sind. Europa konnte weltweit so lange agieren, wie sie im Interesse der ehemaligen Siegermächte des 2.Weltkrieges wirtschaftliche u.a. Beziehungen vertreten konnte und durfte. In der Welt der Quantenmechanik, der Quantenpsychologie, der Quantencomputer und -systeme…usw. werden wir die Welt in 100 Jahren nicht mehr mit der Welt von heute vergleichen können. Genau deshalb ist es notwendig, dass wir gemeinsam einen friedlichen Weg zur Umgestaltung der Gesellschaftsordnung finden. Bereits die Bertelsmann Stiftung hat 2018 die gesellschaftlichen Änderungen, die bereits vor 2000 diskutiert wurde, angemahnt.

Aus Bertelsmann Stiftung (2018) : Die gesellschaftlichen Variablen und die Sozialstruktur der Bundesrepublik haben sich von allen Parametern seit Etablierung der Sozialen Marktwirtschaft am stärksten verändert. Ging es vormals um den Ausgleich sozialer Härtefälle auf einem
unvollkommenen Arbeitsmarkt, so sind die Anforderungen im Sinne sozialer Eingliederung, effektiver Arbeits-
märkte und der damit zusammenhängenden sozialen Teil-habe im Lebensverlauf komplexer und herausfordernder geworden. Sozialpolitik in der Sozialen Marktwirtschaft ist Gesellschaftspolitik geworden. Chancengerechtigkeit und Aufstiegsmobilität vor allem durch das Bildungssystem
sind zentrale Punkte. Förderung zur Selbsthilfe hängt mit der Idee des aktivierenden und vorsorgenden Sozialstaates zusammen. In Ergänzung zur steuerlichen Umverteilung spielt die Verringerung immer stärker werdender Einkommens- und Vermögensungleichheiten eine große Rolle.

Soziale ökologische Digitalrevolution erleben wir weltweit und im Besonderen in Europa. So genannte Transformation soll eine revolutionäre Änderung der gesellschaftlichen Strukturen und Modelle verhindern. Die Variante von Einführung von Eurosatz für ALLE und EuroSocial zahlen ALLE ein, wird noch zu wenig diskutiert. Es sind revolutionäre Veränderungen in der sozialen ökologischen Gesellschaftsordnung? Naturmarktwirtschaft – die neue Form der sozialen Marktwirtschaft – als Naturkapitalismus in unterschiedlichen Definitionen vorhanden, wäre eine positive Antwort auf die Fragen der Zukunft. Sofern weltweit die Grundlage der Kapitalismus ist, können nur folgende Varianten in der Zukunft existieren, damit die Menschheit weiter Existenz bleiben:

  1. Parteienkapitalismus (wie China, Russland, USA, Indien etc.)
  2. Imperialismus (in seinen Formen von Diktaturen a 1939-45 in Deutschland und Italien z.B.)
  3. Naturkapitalismus (neue Form des sozialen ökologischen Digitalkapitalismus) -diese Form verhindert Kriege und Streit zwischen den Menschen durch gesamt-gesellschaftliche Diplomatie. Grundlagen sind Weltsatz (Eurosatz für Europa) und WeltSocial (EuroSocial für Europa), Frieden, Handel und Wandel, positive zwischenmenschliche Beziehungen und Kommunikation, „Essen,Trinken,Wohnraum,Logistik,Freiheit,Demokratie und Schere arm/reich sind sehr gering“?

Es sind viele Varianten in der sozialen ökologischen Digitalrevolution – die o.g. ist für die kapitalistische Zukunftsidee gedacht. Selbstverständlich haben die Reichen Angst vor einer neuen völlig anderen Gesellschaftsordnung und werden durch Manipulation der Massen der Bevölkerung keine andere Gesellschaftsordnung außer Faschismus (brutaler Kapitalismus im Sinne von „ein Staat ist mehr wert als andere“) oder Demokratie im Sinne der Bourgeoisie zulassen.

Ein Wachstum ohne ökologische und soziale Faktoren wird den Kapitalismus scheitern lassen. Sofern kein Wachstum erreicht wird, löst sich der Kapitalismus in sich auf, weil Kapitalismus Wachstum benötigt. Piketty hat dies in seinen Werken mehrfach bewiesen.

Profite der großen und kleinen Unternehmen werden immer größer und die Schere arm/reich weltweit immer gefährlicher größer. Sofern der Kapitalismus auch in der Zeit der Weltraumforschung und -nutzung von Rohstoffquellen und künftiger Warenproduktion außerhalb der Erde friedlich bestehen bleiben kann, werden soziale und ökologische Faktoren im künftigen Kapitalismus völlig neue Bedeutungen erlangen. Beginnen wir heute darüber zu diskutieren und bauen uns eine friedliche, diplomatische, soziale, ökologisch gesunde Gesellschaftsordnung auf unserer gemeinsamen EINEN ERDE, auf der wir derzeit leben können, auf.

Veröffentlicht von

natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s