Naturmarktwirtschaft oder Diktatur

Soziale ökologische Digitalrevolution bedeutet im 21. Jahrhundert, dass die Menschheit wieder große Schritte in der Wissenschaft und Entwicklung gehen kann oder wieder durch selbst verschuldete Kriege oder Unterdrückungsmechanismen zurück in die „Eiszeit“ getrieben wird?

Diskussionen in den engeren Kreisen erkennen die Gefahr „1933-45“ auf „höhere Niveau“ ab dem Jahr 2019? Die Monopolisierung der Monopole hat enorme Ressourcen von Wissen und Technologien von Nordamerika/Europa nach Asien verschoben. Der Gros der Bevölkerung der Welt lebt dort. Es ist deshalb logischerweise davon auszugehen, dass die Vorteile der Europäer gegenüber der Weltbevölkerung durch die massive Ausbeutung der Ressourcen und Bioleb im 20. Jahrhundert zu Gunsten des vielfachen der Menschen in Asien verloren gehen. Technologisch sind asiatische Staaten mittlerweile den Europäern überlegen. Der gesellschaftliche Vorteil der Demokratie wird durch weitere diktatorische Gesetzgebungen und Vorschriften schrittweise aufgegeben. Sollten die Europäer nicht rechtzeitig den Schritt in die neue ZEIT der Quantengeneration sozial, ökologisch und ökonomisch logistisch neu strukturieren, können die asiatischen Staaten die neue Führungsriege werden. Europa kann durch die Einführung der Naturmarktwirtschaft eine Gesellschaftsordnung auf dieser Welt schaffen, die künftig die Fragen der Zukunft beantworten könnten. Diese grundsätzliche Neuorientierung der Welt haben sowohl die Grüne Partei als auch die anderen etablierten Parteien, wie SPD, CDU/CSU, FDP, Linke oder sogar die AfD nicht erkannt. Welche Bewegung müssen Europäer „erfinden“, damit die Zeit der „Quantengeneration“ – die neue Zeit für die Welt werden? Von „Zeitenwende“ redete der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2022-nur „alte Kamellen wiederholen“ – das sind KEINE Zeitenwende! Sowohl das Bedingungslose Grundeinkommen (oder besser Eurosatz für ALLE) als auch EuroSocial – ein Beitrag von ALLEN, um das Gesundheits- und Pflegesystem von Europa und später darüber hinaus zu finanzieren. – werden negiert und die Parteien mit dem C wollen nicht mal „Bürgergeld“ (welches HartzIV light nur ist)? Wer weiter „alte Kamellen wiederholt“ und die „Zeitenwende“ nur als Slogan sieht, hat „die Welt verpennt“. Kriegspropaganda und Beenden von positiven zwischenmenschlichen Beziehungen und Kommunikation führen zum 3. Weltkrieg. Diesmal sollte NIEMAND in Europa behaupten, „DAS wusste ich nicht!“ oder “ DAS wollte ich nicht!“ – die Kugel rollt…