Besser sein als Delphine

Sind Delphine schlauer als Menschen? DAS derzeitige Verhalten der sogenannten „westlichen Welt“ ist zu gefährlich für die Welt und insbesondere Europa. Mit Atommächten „spielt man nicht“! Die derzeitigen medialen Diskussionen werden in Europa und Nordamerika unter russisch-amerikanischer Propaganda geführt, die Deutschland einseitig vertritt. Statt hohe Kunst der Diplomatie einzusetzen, wie die USA es getan haben, als Biden (US-Präsident 2023) Ende Februar 2023 die Ukraine besuchte, wird behauptet, dass Putin nicht verhandeln will-stimmt das? Garantiert nicht, denn das Gegenteil ist bewiesen worden? Selbst – solange die Verträge (egal mit welchem Land der Welt) nicht gekündigt worden sind, haben Russland diese eingehalten? Wie Biden in der Ukraine war (einschließlich Landung und Start der US-Flugzeuge) wurde diese Region nicht angegriffen. Warum können dann nicht ALLE Diplomaten der Welt dafür sorgen, dass es wieder Frieden in Europa gibt? Es gibt nur eine Erklärung – warum weiterhin „Schrottpanzer“, „Altbestände“ von Waffen jeglicher Art aus Europa und den USA/Kanada geliefert werden: Entsorgung dieser profitabel in die Ukraine, um die NATO modern aufzurüsten oder welche andere Varianten sind denkbar? „New Start“ wurde von Russland gekündigt! Wenn nicht endlich die Eskalation seitens der „westlichen Welt“ aufhört, sind auch atomare Kriege auf der Nordhalbkugel der Erde denkbar. Die Grünen können noch so viel von Umweltschutz u.a. notwendigen Maßnahmen reden- wenn nicht endlich gesamteuropäische Diplomatie realisiert wird, werden Atomschläge eine Umweltzerstörung realisieren, die die Menschheit zurück zum Anfang unter sehr schlechten Bedingungen führen? NICHT Waffen bringen Frieden, Freude und Freiheit SONDERN heutzutage hohe Kunst der Diplomatie!

Soziale ökologische Digitalrevolution geht weltweit voran. Die Angst der Mächtigen ist sehr groß und sie wollen auf keinen Fall eine erneute Revolution akzeptieren, die ihre Milliarden Dollar gefährden? Menschen sind mit den derzeitigen Zuständen weltweit nicht zufrieden. Öffentlich wird jedoch in Deutschland von „Zeitenwende“ gepredigt – eine Zeitenwende für Hochrüstung unter Führung der USA, statt unabhängigen Europas endlich zu realisieren? Im 21. Jahrhundert hatte man gehofft, wird Frieden, Freude und Freiheit auf der Welt zur Normalität gehören. Jedoch das Gesetz des Kapitalismus lässt Frieden nicht zu? Als Angela Davis weltweit populär wurde, begannen US-amerikanische Politiker und Finanzmagnaten so eine Angst vor dem „Kommunismus“ zu haben, dass sie seit dem, stetig „vor dem bösen Kommunismus“ warnten. Der Gros der Weltbevölkerung weiß seitdem auch nicht mal mehr, was bedeutet Kommunismus. DA jedoch der Warschauer Vertrag damals so bezeichnet wurde (es gab nie auf dieser derzeitigen Welt je Kommunismus), konnte so ein Feindbild aufgebaut werden. Nun ist auch Russland eine Atommacht und ein kapitalistisches Land. Aber da die Sowjetunion schon einmal im Weltall die „ersten waren“, möchte die USA nicht noch einmal nur „zweite Macht auf dieser Welt sein“. Europa und insbesondere Deutschland haben sich zur 4. Macht nach USA, China und Russland entwickelt. Nun konnten auch US-amerikanische Analysten erkennen, dass sofern Russland und EU gemeinsam sich entwickeln und annähern, das dann Europa wieder zur Weltmacht werden könnten. Genau deshalb musste unbedingt ein neues Feindbild kreiert werden. Ukraine bot sich da an-Maidan sollte neue US-freundliche Regierung bilden. Russland wird das bestimmt nicht zulassen und ein Krieg in Europa ist da, der die gesamte europäische Bevölkerung spaltet und die USA sind „der große Bruder“. Fakten sind KEIN Antiamerikanismus! USA haben weltweit direkt oder indirekt bereits im 20.Jahrhundert Kriege geführt und/oder angestiftet. Sofern man Fakten nennt, heißt es, dass man Antiamerikanismus prägt, jedoch die russisch-amerikanische Propaganda geht einseitig auf „böses Russland“? JEDE Atommacht muss entweder gleichbehandelt werden oder Demokratie gibt es auch in Europa nicht mehr! JEDER Krieg – also auch die Aggression von Russland in die Ukraine – sollte verurteilt werden. Aber auf keinen Fall sollte durch russisch-amerikanische Propaganda Menschen in Europa zu HASS, Ausgrenzung von Menschen und deren Handlungsweisen, „Teilung der Gesellschaft“ etc. führen. Ausgrenzung der Menschen haben bereits 1933-45 zum Holocaust geführt und wenn weiter „Wollt ihr den totalen Krieg?“-Strategien in den Medien und durch Politikerinnen und Politiker verbreitet werden, sind besonders diese Vertreterinnen „der Demokratie“ verantwortlich, wenn in Deutschland und Europa ein erneutes „1933-45″(auf höheres Niveau) nach 100 Jahren Demokratie möglich oder eher sehr wahrscheinlich werden. Beginnen wir gemeinsam in Europa und Deutschland über eine gesamteuropäische Diplomatie nachzudenken und umzusetzen, die auch das Ziel hat, die Spaltung der Gesellschaft innerhalb Europas zu befrieden!

Veröffentlicht von

natrlichkeit

Das Thema Naturkapitalismus, Natürlichkeit, gesellschaftliche Weiterentwicklung beschäftigt mich schon seit 1989. Den Begriff Naturkapitalismus konnte ich ca. 2012 und Eurosatz davor prägen. EuroSocial oder zuerst SocialEuro und Eurosteuer kreierte ich etwas später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s